Kastenförmige Aluminium-Joy-Con-Gehäuse für Pixel – LINKE Montageanleitung

Dies ist ein Arbeitsdokument, das die grundlegenden Schritte zum Einbau der Joy-Con-Elektronik in Boxy Pixel-Metallgehäuse beschreibt.

Benötigte Artikel:

  • OEM Joy-Cons mit allen Innenteilen
  • Kastenförmiges Pixel-Joy-Con-Gehäuseset aus Metall mit Befestigungselementen
    • Es gibt unterschiedliche Befestigungslängen, aber alle haben das gleiche Gewinde (2 mm, 3 mm und 5 mm).
    • Ihr Kit enthält möglicherweise weitere Befestigungsoptionen
  • Dreiflügelschraubendreher
  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • Tastensatz
    • Boxy Pixel-Metalltastenset oder Aftermarket-Kunststofftastenset einschließlich D-Pad

Warnung!

Bitte gehen Sie besonders vorsichtig mit den Befestigungselementen um. Die Befestigungsköpfe und die Gewinde sind sehr klein. Der Montageprozess zeigt die Befestigungslängen, die wir persönlich für gut befunden haben, Sie müssen jedoch Ihr bestes Urteilsvermögen walten lassen.

1. Bei der Montage keine Gewalt anwenden! Wenn Sie einen zu großen Widerstand spüren, überprüfen Sie die Länge des Befestigungselements neu oder ziehen Sie es zurück, reinigen Sie es und versuchen Sie es erneut.

2. Bei der Auswahl des richtigen Befestigungselements muss ein Gleichgewicht zwischen einem sicheren Gewindeeingriff und dem Vermeiden eines zu langen Befestigungselements gewahrt werden, bei dem die Gefahr besteht, dass es bricht oder sich löst. Nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie sich von meinen Anweisungen leiten. Es kann vorkommen, dass Sie ein Befestigungselement mit einer anderen Größe als den Installationsanweisungen wählen müssen, wenn ein Gewindeloch zu flach ist!

3. Bei dem längsten 5-mm-Befestigungselement besteht die größte Gefahr des Abisolierens. Obwohl Sie möglicherweise in mehrere Löcher passen, würde ich nur empfehlen, Löcher dort zu installieren, wo andere Befestigungselemente zu kurz sind.

Zusätzliche Informationen zu Befestigungselementen

Die Schrauben und Gewinde sind extrem klein und erfordern große Geduld. Die Befestigung ist NICHT mit den Befestigungselementen vergleichbar, die beim Zusammenschrauben von Kunststoffteilen verwendet werden. Das Befestigen von Kunststoffteilen erfordert zusätzlichen Aufwand, da Sie Gewinde in den Kunststoff schneiden.

Diese Metallteile haben bereits sehr feine Aluminiumfäden. Sie erfordern sehr wenig Kraft und sollten beim Drehen einen möglichst geringen Widerstand aufweisen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie spüren können, wann sich ein Verbindungselement löst, bieten wir einen Bauservice an. Die nächste Folie enthält jedoch die Regeln für die Installation von Befestigungselementen.

Zusätzliche Verbindungsregeln

1. Stellen Sie sicher, dass Sie über einen Philips-Treiber der richtigen Größe verfügen, der nicht abgenutzt ist. Es macht den Unterschied.

2. Verwenden Sie meine Installationsanleitung als Ausgangspunkt für empfohlene Schrauben für eine bestimmte Lochposition. Möglicherweise müssen Sie hiervon abweichen, wenn der Gewindeeingriff nicht ausreicht.

3. Stellen Sie bei allen Befestigungselementen sicher, dass die Teile ausgerichtet sind, bevor Sie sie zusammenschrauben.

4. Stellen Sie bei allen Teilen sicher, dass sie vollständig sitzen und halten Sie die Teile beim Befestigen zusammen. Ich würde davon abraten, die Teile durch den Verschluss zusammenziehen zu lassen. Dies ist besonders wichtig bei der Befestigung der vorderen/hinteren Gehäuse.

5. Wenn ich eine Schraube starte, drehe ich sie zum Starten oft gegen den Uhrzeigersinn. Sie sollten „fühlen“, wann die Schraube den ersten Gewindegang erfasst. Dann drehe ich vorsichtig im Uhrzeigersinn. Wenn Sie einen Widerstand verspüren, halten Sie inne und bewerten Sie es noch einmal. Ich persönlich benutze meine Fingerspitzen, um den Schraubenzieher zu drehen und dabei genügend Druck nach unten auszuüben, um den Treiber im Eingriff zu halten. Wenn Sie den Schraubenkopf abziehen, haben Sie viel zu viel Widerstand und/oder den falschen Schraubendreher.

6. Wenn Sie mehr als eine Schraube haben, um zwei Teile miteinander zu verbinden, beginnen Sie immer zuerst mit allen Schrauben.

7. Unter Berücksichtigung der oben genannten Regeln würde ich zunächst Ihre Schrauben sorgfältig auswählen und dann einen Übungslauf mit den 4 Schrauben machen, die das vordere und hintere Gehäuse zusammenhalten.

Letzter Hinweis: Bei der richtigen Steuerung wird der untere Sensor zwischen dem vorderen/hinteren Gehäuse eingeklemmt. In diesem Sensor befindet sich ein Loch, durch das die 5-mm-Gehäusebefestigung hindurchgeht. Dies ist eine 5-mm-Befestigungsposition. Der Sensor verfügt über einen gewissen Spielraum, sodass Sie darauf achten müssen, dass das Loch im Sensor mit dem Loch im Gehäuse übereinstimmt. Dies erfordert möglicherweise ein leichtes Wackeln des Sensors beim Einsetzen des Befestigungselements. Andernfalls kann es zu einem künstlich erhöhten Widerstand beim Versuch kommen, den 5 mm langen Verschluss zu drehen.

DEMONTAGE

Entfernen Sie die 4 Tri-Wing-Schrauben vom hinteren Gehäuse. Heben Sie das hintere Gehäuse ab. Es gibt einige Plastiklaschen (mit roten Pfeilen markiert), die möglicherweise zusätzlichen Kraftaufwand erfordern.
Linke Joycon-Baugruppe

Entfernen Sie diese Kreuzschlitzschraube vom hinteren Gehäuse (gelb) und trennen Sie das schwarze Verbindungsstück vom grauen hinteren Gehäuse. Bewahren Sie den Plastikknopf (grünes Kästchen) auf, da er wiederverwendet wird!
Linke Joycon-Baugruppe

Hebeln Sie die Batterie vorsichtig ab. Es wird von einer dünnen Klebeschicht gehalten. Nicht durchstechen! Entfernen Sie dann die drei Kreuzschlitzschrauben

Linke Joycon-Baugruppe

Entfernen Sie die Batterie und das Batteriehalterteil

Linke Joycon-Baugruppe

Entfernen Sie den L-Knopf

Nintendo Switch Joycon

Entfernen Sie die drei gelb eingekreisten Kreuzschlitzschrauben. Jetzt können Sie die beiden gelb eingekreisten Kreuzschlitzschrauben entfernen

Nintendo Switch JoyconsNintendo Switch Joycons

Der Rumpelmotor (weißes Teil) wird durch Kleber auf der Unterseite befestigt. Vorsichtig abhebeln oder herausheben.

Nintendo Switch JoyconsNintendo Switch Joycons

Sorgfältig! Beginnen Sie damit, alle losen Teile aus dem Weg zu heben. Entfernen Sie alle Teile als Baugruppe.

Nintendo Switch JoyconsNintendo Switch Joycons

Entfernen Sie alle Silikongummiteile an den drei gezeigten Stellen

Nintendo Switch Joycons

Entfernen Sie alle Plastikknöpfe. Keine alten Befestigungselemente in den Metallteilen verwenden!

Nintendo Switch JoyconsNintendo Switch Joycons

MONTAGE

Installieren Sie das D-Pad. Abgebildet ist Aluminium. Bringen Sie den Gummi über dem D-Pad an. Hinweis: Es ist sehr hilfreich, wenn Sie das Gehäuse anheben können, damit Platz für die Tasten bleibt

Linke Joycon-Baugruppe

Nintendo Switch Joycon

Installieren Sie den Kunststoff des Aufnahmeknopfs und dann das Gummistück des Aufnahmeknopfs oben.

Nintendo Switch JoyconNintendo Switch Joycon-Baugruppe

Bringen Sie das „-“ (Minus)-Zeichen-Kunststoffstück und das Gummi oben an. Stellen Sie sicher, dass das Gummi richtig über den Kanten sitzt.

Nintendo Switch JoyconNintendo Switch Joycons

Stellen Sie vor den nächsten Schritten sicher, dass alle drei Gummiteile vorhanden sind. Ihre Kanten können sich verschieben.

Nintendo Switch Joycons

Nintendo Switch Joycons

Beginnen Sie damit, die Platine, den Joystick und das Rumpelmodul in Position zu drehen

Nintendo Switch Joycons

Schrauben Sie zwei gelb eingekreiste 3-mm- Befestigungselemente ein und richten Sie die Joystick-Leiterplatten und Flexkabel sorgfältig aus. Es wird empfohlen, beide vor dem Festziehen zu starten. Schrauben Sie dann die drei gelb eingekreisten 2-mm- Befestigungselemente ein.

Nintendo Switch JoyconsNintendo Switch Joycons

Setzen Sie den L-Knopf in das Gehäuse ein.

Nintendo Switch Joycons

Setzen Sie das Rumpelmodul in das Gehäuse ein

Nintendo Switch Joycons

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass die Gummiteile an Ort und Stelle bleiben, platzieren Sie das Batteriegehäuse

Nintendo Switch Joycons

Befestigen Sie die Platine mit zwei 3-mm-Befestigungselementen (ROT) und zwei 2-mm-Befestigungselementen (GRÜN) ( siehe Abbildung).

Nintendo Switch Joycons

Batterie in Gehäuse einsetzen

Nintendo Switch Joycons

Testen Sie, ob sich die Schultertasten reibungslos bewegen lassen

Nintendo Switch Joycons

Bereiten Sie das hintere Metallgehäuse und den schwarzen Kunststoff-Entriegelungsknopf vor

Nintendo Switch Joycon-Baugruppe

Installieren Sie den schwarzen Knopf, indem Sie die Lasche wie gezeigt nach links ausrichten ( grüner Pfeil ).

Nintendo Switch Joycons

Bringen Sie das Verbindungsstück über den Knopf zum Metallgehäuse. Bringen Sie eine 2 mm (oder 3 mm) lange Schraube an, die rot eingekreist ist

Nintendo Switch Joycons

Montieren Sie das hintere Gehäuse mit den restlichen Befestigungselementen. 3 mm lange Befestigungselemente passen an die meisten Standorte. Die längste Länge (5 mm) dient für den Fall, dass sie an einer bestimmten Stelle zu kurz sind. Achten Sie darauf, die Befestigungselemente nicht zu stark zu beschädigen oder zu lösen!

Tipp: Schieben Sie das vordere und hintere Gehäuse zusammen und drehen Sie dann den Verschluss. Dadurch wird ein Abrieb reduziert, die Belastung der Gewinde verringert und ein Abisolieren verhindert.

Stellen Sie sicher, dass sich alle Tasten frei bewegen lassen

Für eine druckbare Version dieses Leitfadens klicken Sie hier